Medienservice

Download und Nutzung der hochauflösenden Bilddatei frei zur redaktionellen Verwendung, bei Nennung des Credits "Herbert Steves" Jochi Kleint wird mit dem Bi-Turbo-VW-Golf "Pikes Peak" von 1987 beim Roßfeldrennen zu bewundern sein. Download und Nutzung der hochauflösenden Bilddatei frei zur redaktionellen Verwendung, bei Nennung des Credits "Herbert Steves" Das DTM-Meisterauto von 1990, der Audi V8 quattro von Hans-Joachim Stuck. Credit: Audi AG Der wunderschöne Alfa Romeo 6C, Baujahr 1929. Download und Nutzung der hochauflösenden Bilddatei frei zur redaktionellen Verwendung, bei Nennung des Credits "Roßfeldrennen". Lodovico Scarfiotti im Porsche 910 Bergspyder am Start zu einem Trainingslauf am 8. Juni 1968 - kurz vor seinem Unfall. Foto: Porsche Archiv

Edelweiß-Bergpreis Roßfeld 2018: Volksfeststimmung und Besucherrekord am Berg

Nicht weniger als 12.000 Besucher pilgerten am letzten September-Wochenende nach Berchtesgaden, um bei der fünften... weiterlesen

Edelweiß-Bergpreis Roßfeld 2018: Berchtesgaden ist bereit für das ultimative Oldtimer-Spektakel

Oldtimerfans aus ganz Europa zählen bereits die Stunden zum offiziellen Start des diesjährigen Edelweiß-Bergpreises... weiterlesen

Countdown zum DTM-Gipfeltreffen in Berchtesgaden läuft

In einem Monat ist es endlich soweit: Dann startet in den Berchtesgadener Bergen die bereits fünfte Auflage des... weiterlesen

Edelweiß-Bergpreis Roßfeld 2018: Highlights auf zwei, vier und mehr Rädern beim Jubiläumsrennen

Im Jahr 2018 jährt sich das erste Bergrennen auf das Roßfeld zum 60. Mal. Grund genug für Initiator Joachim Althammer,... weiterlesen

Edelweiß-Bergpreis Roßfeld 2018: DTM-Highlights und Scarfiotti-Gedenken zum 60-jährigen Jubiläum

Im Herbst 2017 war es in den Berchtesgadener Alpen ungewohnt ruhig. Erstmals seit der Premiere des „Internationalen... weiterlesen

Professionelle Sport-Medienarbeit als gewinnbringende Investition

sportkommunikation.at ist ein kostenloses Full-Service-Angebot für registrierte Medienvertreter & Journalisten,  das umfassend und schnell bei der journalistischen Arbeit unterstützt. Aktuelle Pressetexte, hochauflösende,  honorarfreie Fotos als Download sowie fundiert recherchierte Hintergrundinformationen ermöglichen einen optimierten Workflow bei der Sport-Berichterstattung.

Information statt Werbung

sportkommunikation.at ist keine Werbe- oder Marketing-Agentur; Ziel ist nicht die Beeinflussung der Medien im Sinne oder Interesse eines Auftraggebers. Wir verfolgen keinerlei wirtschaftliche Beziehungen mit Unternehmen der Kommunikationsbranche. Das Geschäftsmodell basiert vielmehr auf der Informations-Aufbereitung nach journalistischen Qualitätskriterien, deren Versand sowie die Pflege der zur Verfügung gestellten Informationen.