Leistungen

Jochi Kleint wird mit dem Bi-Turbo-VW-Golf "Pikes Peak" von 1987 beim Roßfeldrennen zu bewundern sein. Download und Nutzung der hochauflösenden Bilddatei frei zur redaktionellen Verwendung, bei Nennung des Credits "Herbert Steves" Das DTM-Meisterauto von 1990, der Audi V8 quattro von Hans-Joachim Stuck. Credit: Audi AG Der wunderschöne Alfa Romeo 6C, Baujahr 1929. Download und Nutzung der hochauflösenden Bilddatei frei zur redaktionellen Verwendung, bei Nennung des Credits "Roßfeldrennen". Lodovico Scarfiotti im Porsche 910 Bergspyder am Start zu einem Trainingslauf am 8. Juni 1968 - kurz vor seinem Unfall. Foto: Porsche Archiv Vizekanzler Dr. Wolfgang Brandstetter, Dr. Gerald Brandstetter (v.l.). Download und Nutzung frei zur redaktionellen Verwendung, bei Nennung des Credits "Shooting Star/Sibylle Sieder"

Edelweiß-Bergpreis Roßfeld 2018: Berchtesgaden ist bereit für das ultimative Oldtimer-Spektakel

Oldtimerfans aus ganz Europa zählen bereits die Stunden zum offiziellen Start des diesjährigen Edelweiß-Bergpreises... weiterlesen

Countdown zum DTM-Gipfeltreffen in Berchtesgaden läuft

In einem Monat ist es endlich soweit: Dann startet in den Berchtesgadener Bergen die bereits fünfte Auflage des... weiterlesen

Edelweiß-Bergpreis Roßfeld 2018: Highlights auf zwei, vier und mehr Rädern beim Jubiläumsrennen

Im Jahr 2018 jährt sich das erste Bergrennen auf das Roßfeld zum 60. Mal. Grund genug für Initiator Joachim Althammer,... weiterlesen

Edelweiß-Bergpreis Roßfeld 2018: DTM-Highlights und Scarfiotti-Gedenken zum 60-jährigen Jubiläum

Im Herbst 2017 war es in den Berchtesgadener Alpen ungewohnt ruhig. Erstmals seit der Premiere des „Internationalen... weiterlesen

Treffen der Generationen: Alpine bei der Ennstal-Classic 2017

Zu einem Gipfeltreffen von Vergangenheit und Zukunft kommt es an diesem Wochenende in der Steiermark: Mit der... weiterlesen

Mediendienstleister mit Schwerpunkt Sport

Als Bindeglied zwischen Sportlern, Veranstaltern, Sponsoren und Medien bietet sportkommunikation.at professionelles Kommunikations-Management im Sport – vom Versand aktueller Pressemitteilungen, über strategische Medienbetreuung und Online-Brand-Management bis hin zur Abwicklung von Pressekonferenzen und Medien-Akkreditierungen internationaler Sport-Großveranstaltungen.

Gegründet von Fotograf Heiko Mandl und Journalist Florian Mrazek besteht sportkommunikation.at heute aus einem kleinen, aber schlagkräftigen Team freier Redakteure und PR-Fachleute, deren Ziel darin besteht, ihre Auftraggeber durch professionelle und zeitgemäße Medienarbeit zu unterstützen. 

Sportler und Veranstalter maximieren durch die professionelle Medienarbeit messbar Qualität und Quantität ihrer Medien-Berichterstattung und steigern dadurch ihre Bekanntheit in der Öffentlichkeit und ihren "Marktwert" bei potenziellen Sponsoren. Die Medien wiederum nützen sportkommunikation.at als hochwertige, aktuelle und kostenlose Informationsquelle für ihre Recherche und Berichterstattung.